28.10.2016

About Us - Cornelia Maier, Trainee Vertriebsmanagement

In unserer Rubrik "About Us" stellen wir Ihnen die Ebner-Mitarbeiter und ihre Jobs vor. Heute Cornelia Maier - Trainee im Vertriebsmanagement.

Steckbrief

Name: Cornelia Maier
Position: Trainee Vertriebsmanagement
Abteilung: Trade- and Distribution Management
Arbeitsort: Ulm
Alter: 25
Lebensmotto: Glück bedeutet nicht das Beste von allem zu haben, es bedeutet, das Beste aus allem zu machen. 

 

 

5 Fragen an Cornelia Maier

 

Cornelia, wie sieht dein typischer Arbeitsalltag aus?
Einen typischen Arbeitsalltag gibt es eigentlich nicht. Jeden Tag kommen neue Herausforderungen auf einen zu. Klar ist aber, dass der Tag mit einem guten Kaffee startet!

Nenne die 3 wichtigsten Fähigkeiten, die du für deinen Job beherrschen musst?
Kommunikation, Analysefähigkeit und eine schnelle Auffassungsgabe

Was verbirgt sich hinter Trade- and Distribution Management?
Im Kerngeschäft verantwortet, entwickelt, implementiert und steuert das Trade- and Distribution Management (TDM) unternehmensübergreifend folgende Bereiche:

  • CRM
  • Digitalen und klassischen Vertrieb
  • Shop-Systeme
  • eCommerce / Mobile Commerce
  • Big Data- und Smart-Data Anwendungen / Marketing-Automation / Dialog-Marketing

Warum arbeitest du beim Ebner Verlag?
Ich finde es spannend die Neuausrichtung von einem klassischen Verlag in die digitale Welt mit zu verfolgen und in einer zentralen Abteilung daran mit zu arbeiten. Dabei bekomme ich einen tiefen Einblick in die verlagsweiten Zielgruppeneinheiten und deren Entwicklung.
Als Trainee zum Vertriebsmanager lerne ich nicht nur den klassischen Vertrieb im Verlagswesen, sondern erlerne auch Know-how über Analysen, E-Commerce, Shop, Marketing-Datenbanken, Marketing- und Kampagnen-Tools, Abonnentenverwaltung und vieles mehr. Mit meinem Studium „Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation“, in dem mir Wissen im Bereich der digitalen Medien, sowie der Betriebswirtschaftslehre und ein technisches Grundverständnis vermittelt wurde, konnte ich mich optimal auf diesen Job vorbereiten.

Was tust du, wenn du nicht arbeitest?
Meine Freizeit verbringe ich am liebsten im Reitstall. Wenn ich nicht im Stall oder auf Turnieren bin, treffe ich mich gerne mit Freunden oder gehe meiner großen Leidenschaft - dem Fotografieren - nach.