Rettungs-Magazin

Als 1996 die erste Ausgabe des Rettungs-Magazins erschien, war es unser Ziel, den Titel zur führenden Fachzeitschrift für alle Rettungsdienst-Mitarbeiter zu entwickeln.

Eine Aufgabe, die uns gelungen ist. Um diese Position zu halten, suchen wir im Interesse unserer Leser stets nach neuen Herausforderungen. Eine spannende Aufgabe, bei der uns unsere sehr guten Branchenkenntnisse entgegenkommen. Das Rettungs-Magazin ist zudem die einzige Fachzeitschrift im Feld der Rettungsdienst-Publikationen, die sich freiwillig der IVW-Kontrolle stellt. Mit einer Druckauflage von zirka 20.000 Exemplaren ist das Rettungs-Magazin die auflagenstärkste Rettungsdienst-Zeitschrift auf dem deutschsprachigen Markt.

Eckdaten

12.876 Facebook Fans
3.677 Twitter Follower
376 YouTube Follower
24 Google + Follower
8.460 Printauflage (TvA)

Webseite

Notfallmedizin, Reportagen, Tipps für die Einsatzpraxis – die Rettungs-Magazin-Website ist DAS Protal des Rettungswesens!

zur Webseite

„Mit dem Rettungs-Magazin und rettungsdienst.de erreichen wir die ganze Welt des Rettungsdienstes!“

— Jan-Erik Hegemann, Publisher

Magazin

Mit einer Druckauflage von rund 20.000 Exemplaren ist das Rettungs-Magazin seit 1996 die Informationsquelle schlechthin für alle Mitarbeiter des Rettungsdienstes – vom ehrenamtlichen Sanitäter bis hin zum Notarzt. Mit unserer zweimonatlichen Erscheinungsweise informieren wir umfangreich und aktuell über alle Facetten des Rettungswesens (Land- und Luftrettung, Wasserrettung und Bergwacht, Katastrophenschutz usw.).

zum Magazin

eDossiers

Regelmäßig werden aus dem vielfältigen Inhalt der Print-Ausgaben des Rettungs-Magazins digitale Themenspecials – so genannte eDossiers – erstellt und zum Download angeboten. Hierzu gehören neben den Top-Themen jeder Ausgabe auch Themen-Bundles zu besonders rettungsdienstlich relevanten Aspekten (Ausbildung Notfallsanitäter, Rückblick RETTmobil, Rechtsthemen usw.)

zu den eDossiers

„Sie haben ein Anliegen oder eine Frage zu unseren Inhalten? Wir kümmern uns darum!“

— Angela Widder, Redaktionsassistenz

Ansprechpartner

Ulrike Groß
Media Sales
Tel. +49 410 46904-46
gross@ebnerverlag.de

Onlineshop

Der Rettungsdienst-Shop des Rettungs-Magazins ist eine wahre Fundgrube für alle Einsatzkräfte! Abgesehen von hochwertiger, aktueller Fachliteratur findet der Besucher in unserem Online-Shop auch ein reichhaltiges Programm an downloadbaren eDossiers und ausgefallenen Geschenkideen. Das Angebot wird ständig erweitert.

zum Onlineshop

Apps

App Store

Schon vor Jahren hat das Rettungs-Magazin als erste Medienplattform im deutschsprachigen Rettungswesen die enormen Möglichkeiten digitaler Applikationen (App’s) für die Branche erkannt. Mit unseren App’s zu den Themen Kindernotfälle, Notfallmedikamente und News stellen wir Rettungsfachkräften wertvolle Tools für Einsatz und Fortbildung zur Verfügung.