Design

In der Zielgruppeneinheit Design sprechen wir gezielt Grafik-, Medien-, Kommunikationsdesigner und Entwickler an.

Und zwar allesamt in ihren Varianten als Konzeptioner, Gestalter und Realisatoren, als Auftragnehmer und Auftraggeber kreativer Dienstleistungen.

Mit der Zeitschrift PAGE bieten wir alles, was die Community der Designer und Developer für die Konzeption und Realisation zeitgemäßen Kommunikations- und Mediendesigns benötigt, um auch morgen noch mit starken Konzepten und konsequenter Umsetzung überzeugen zu können: umfassende Kenntnisse aus allen Gestaltungsdisziplinen sowie berufswirtschaftliches Know-how.

PAGE ist die ideale Kommunikationsplattform für alle, die den Austausch mit den Entscheidern in der Kreativbranche suchen.

Gesamtreichweite

Markt Design

Designwirtschaft in Zahlen: Was Sie schon immer über die Kreativwirtschaft wissen wollten - Gehälter, Umsätze, Prognosen

mehr erfahren

PAGE

Design. Code. Business. Ideen und Kow-how für Design, Werbung, Medien – Anywhere. Anyhow. Anytime.

PAGE liefert sowohl im Print- als auch im Non-Print-Bereich trendsetzende und meinungsbildende Qualitätsprodukte für Kreative in der Design-, Werbe- und Medienbranche. Als Deutschlands reichweitenstärkste Design- und Publishingmagazin (IVW) sorgt PAGE online, mobile und offline für die nötigen Impulse in Sachen Konzeption und Realisation zeitgemäßer Markenauftritte und Medienangebote. Crossmedial, interdisziplinär, ganzheitlich.

PAGE ist nicht nur Deutschlands führendes, reichweitenstärkstes Magazin für kreatives Mediendesign, Publishing und Trends (IVW) und erstellt Jahr für Jahr die relevantesten Kreativrankings mit klarer Designausrichtung, PAGE ist das Forum der Gestalter und Entwickler. Über PAGE (online, mobile, social, offline) sowie auf PAGE Seminaren teilen die führenden Köpfe der Design-, Werbe- und Digitalbranche ihre Ideen und ihr Know-how rund um die Gestaltung trendsetzender Angebote. PAGE ist die ideale Kommunikationsplattform für alle, die den Austausch mit den Entscheidern in der Kreativbranche suchen.

Zum PAGE-Team mit Sitz in der Kreativhauptstadt Hamburg zählen auch renommierte Design- und Technikjournalisten ebenso wie praktizierende Gestalter und Programmierer.

Eckdaten

43.779 Facebook Fans
8.070 Twitter Follower
1.969 Instagram Follower
4.895 Xing Follower
2.339 Pinterest Follower
59 Google + Follower
106.429 Unique Users 01.2017
166.073 Online Visits 01.2017
285.926 Page Impressions 01.2017
24.006 Newsletter-Abonnenten
18.442 Printauflage (TvA)

PAGE Online – Das Portal der Kreativbranche

PAGE Online ist das reichweitenstärkste Portal unter den Designmagazinen (IVW). Der mobile und SEO-optimierte Zugang zu den Entscheidern der Kreativbranche bietet neben dem einzigartigen PAGE Stellenmarkt und der Selfpromotion-Plattform »PAGE Portfolios« erstklassige Inszenierungsmöglichkeiten für zeitgemäße Kommunikationskampagnen, Content Marketing, Native Advertising, Lead Generierung und Branded Channels.

zur Webseite

PAGE eDossier-Downloads – Wissen pur für die Kreativbranche

PAGE bietet sein Wissen rund um Gestaltung, Technik und Business in Form von Best-of-Sammlungen sowie seine PAGE-Rankings, Ausbildungs-Guides und das Start-up-Special »Gründerszene Hamburg« zum Download an. Übrigens auch White Paper im Kundenauftrag.

zu den eDossiers

„Good Design Is Good Business“

— Gabriele Günder, Chefredakteurin / Publisher

PAGE Seminare – Wertvolles Know-how von Designprofis für Designprofis in Agentur und Unternehmen

PAGE veranstaltet mit den Größen der Branche regelmäßig Seminare. So zum Beispiel mit dem Strichpunkt-Gründer und vielfach ausgezeichneten Designer Jochen Rädeker das Seminar »Leitmedium Design«, mit dem Kreativitätstrainer und Bestsellerautor Mario Pricken »Disruptive Creativity« oder »Die Aura des Wertvollen« oder mit Deutschlands renommiertesten Infografiker Jan Schwochow das Seminar »Infografik – Visual Storytelling«.

zu den Seminaren

Ansprechpartner

„PAGE ist Cross-Channel: Print, Web, Mobile“

— Alexander Herz, PAGE Ad Sales & Native Ad Director

PAGE – Das Magazin der Kreativbranche

PAGE ist Deutschlands führendes Design- und Publishing Magazin (IVW). Seit 1986 begleitet und forciert PAGE den rasanten Wandel des digitalen Gestaltens und Kommunizierens. Mit dem Magazin setzt PAGE Monat für Monat unverzichtbare Impulse für Kreation und Produktion. PAGE zeichnet sich dabei durch hohen Nutzwert, visuelle Ausrichtung sowie gute Verständlichkeit aus und ist kritisch, inspirierend und unterhaltsam zugleich. PAGE, das ist die Bibel der Kreativen, die auch morgen noch mit starken Konzepten und konsequenter Umsetzung Ihre Kunden überzeugen möchten. Das Magazin erscheint 12 mal im Jahr, ist im Abo und im Einzelhandel erhältlich: Digital und Print, online und offline. Kurzum: Anywhere. Anyhow. Anytime.

zum Magazin

PAGE iPad-App

App Store

PAGE verfügt unter den deutschsprachigen Design- und Publishingmagazinen (IVW) als einziges Magazin über eine iPad-App. PAGE gibt es im Apple Newsstand im Einzelbezug oder im Abo.

PAGE Plus Abonnenten (Print & Digital) haben kostenfreien Zugriff auf alle bereits erschienenen iPad-Ausgaben.

Johannes Erler, ErlerSkippe Tönsmann

„Ich mag die PAGE, und die PAGE mag mich. Deshalb haben wir schon seit Jahren sehr viel Spaß miteinander!“

PAGE Shop Produkte

PAGE bringt auch eigene Produkte auf den Markt: Zum Beispiel das erste Typometer mit DTP-Points, die Schneidematte mit Tastaturkürzeln und DIN-Formaten oder das Skizzenbuch mit den wichtigsten Maßeinheiten für Kreative.

zum Onlineshop

PAGE Newsletter – immer up to date

24.006 Newsletter-Abonnenten

PAGE verfügt unter den deutschsprachigen Design- und Publishingmagazinen (IVW) über die meisten Newsletter-Abonnenten. Mit dem E-Mail-Newsletter erhalten Gestalter und Agenturmitarbeiter Top-News aus der Kreativ-, Design- und Digitalszene sowie darüber hinaus Stand-alone-Newsletter im Kundenauftrag.

Abonnieren

Erik Spiekermann, edenspiekermann

„Heute ist PAGE in Deutschland als Zeitschrift fürGestaltung nicht mehr zu ersetzen.“